Bayerische Mannschafts-Meisterschaft AK16 Mädchen und AK16 Jungen zu Gast in Herzogenaurach

Die Bayerische Mannschaftsmeisterschaft der AK16 Mädchen und AK16 Jungen war am Wochenende, 07. und 08. Juli 2018, zu Gast im GC Herzogenaurach. Die Anlage in Burgstall war fest in den Händen der jugendlichen Spielerinnen und Spieler. Insgesamt waren weit über 70 Teilnehmer am Start. Dreizehn Mannschaften aus neun verschiedenen bayerischen Golfclubs (Augsburg, Eichenried, Eschenried, Münchener GC, Olching, Starnberg, Herzogenaurach, Hilzhofen und Wörthsee) kämpften über zwei Tage um die beiden Titel der AK16. Das Wetter spielte hervorragend mit, beide Tage waren sonnig und hochsommerlich mit nur wenig Wind und der Platz präsentierte sich in hervorragendem Zustand.
Sieben Jungen bildeten das Team des GCH: Julius, Laurence, Benedikt Bö., Lukas, Nikolai, Darren und Benedikt Ba. Als Captain stand erstmalig der Pro Robert Taylor mit Rat und Tat zur Verfügung. Ein Mädchen-Team konnte der GCH leider nicht an den Start bringen.
Am Samstag wurde zunächst der Klassische Vierer im Zählspiel ausgespielt. Herzogenaurach war mit den drei Paarungen Julius / Laurence, Benedikt Bö. / Lukas und Nikolai / Darren vertreten. Dabei konnten Julius / Laurence mit hervorragenden 5 über Par am besten scoren (die drittbeste Runde des gesamten Feldes!), gefolgt von Benedikt Bö. / Lukas mit guten 16 über Par.
Am Sonntag folgten dann die Einzel, ebenfalls im Zählspiel-Modus. Hier vertraten Julius, Laurence, Benedikt Bö., Lukas, Nikolai und Benedict B. die Farben des GCH. Erneut wusste Julius mit einem tollen Score von 4 über Par zu überzeugen! Weitere gute Ergebnisse konnten Laurence mit 16 über Par und Benedikt Bö. mit 18 über Par ins Clubhaus bringen.
In der Nettowertung konnte Julius 37 Punkte einfahren (was eine Handicap-Verbesserung bedeutet!) und Benedict Ba. kam mit 35 Punkten ebenfalls sehr gut ins Ziel.
Unser Jungen-Team konnte mit insgesamt 110 über Par in der Mannschaftswertung einen ordentlichen 7. Platz belegen. Alle Spieler haben sich reingehängt und miteinander und füreinander als Mannschaft gekämpft … aber dabei nicht immer gut scoren können. Trotzdem war es eine sehr wertvolle Erfahrung für alle Spieler, die teilweise ihre ersten Erfahrungen in einem derart großen Mannschafts-Turnier auf bayerischer Ebene sammeln konnten.
Der Titel des Bayerischen Mannschaftsmeisters der AK16 Jungen ging (wie schon in 2017) an den GC Olching (19 über Par), gefolgt vom GC Augsburg (65) und dem Münchener GC (74).
Und bei den AK16 Mädchen konnte sich (ebenfalls wie schon in 2017) der GC Starnberg (66 über Par) über den Titel freuen, danach folgten der Münchener GC (85) und der GC Augsburg (102) auf den Plätzen.
Herzlichen Glückwunsch an die beiden Gewinner-Teams und an die Platzierten!!
DANKE auch an unsere Jungs und den Captain für den Einsatz am Wochenende!! Und DANKE an alle Helfer im Vordergrund wie im Hintergrund, die das Turnier und unsere Mannschaft unterstützt haben!! Wir freuen uns auf einen neuen Anlauf im kommenden Jahr mit einem dann wieder verbesserten und noch stärkeren AK16-Team …

2018-12-04T09:08:46+01:008. Juli 2018|Jugend|