Ein herzliches Dankeschön von Karl und dem K! Finest Team

Liebe Mitglieder des Golf-Club Herzogenaurach,

es ist Dezember und die Golfsaison 2020 ist vorzeitig zu Ende. Die Aktivitäten im und um den Golfclub werden weniger und es kehrt etwas Ruhe ein. Von daher ist es an der Zeit, ein kleines Resümee zu ziehen. Diese Saison war in vielerlei Hinsicht eine Besondere. Die Corona-Pandemie war und ist der bestimmende Faktor. Das private, berufliche und sportliche Leben ist nach wie vor stark eingeschränkt und wir alle wissen noch nicht wann die Normalität in den Alltag zurückkehren wird.

Darüber hinaus gab es eine weitere Besonderheit, die das Leben im Golfclub verändert hat: Mein Team und ich sind in das Clubrestaurant eingezogen und wir versorgen euch seit Anfang des Jahres mit Speisen und Getränken. Sicherlich gab es einen Anpassungsbedarf zwischen euch, den Mitgliedern des GCH, und dem K! Finest Team. Dies gilt für die Inhalte der Speisekarte sowie die Ausführung des Services am Tisch. Dieser Anpassungsprozess ist normal und ich denke, dass wir alle einen Schritt aufeinander zu gemacht haben und es letztlich sehr gut gemeistert haben. Ich möchte die Gelegenheit nutzen mich bei euch allen von ganzem Herzen für die gute Zusammenarbeit zu bedanken. Darüber hinaus bedanke ich mich für die offenen und ehrlichen Rückmeldungen, die meinem Team und mir immer geholfen haben, uns weiter zu entwickeln. Last but not least bedanke ich mich für das uns entgegengebrachte Verständnis, falls mal etwas nicht ganz perfekt abgelaufen ist oder ihr etwas länger auf eure Bestellung warten musstet. Mein Team und ich geben jeden Tag 100%, aber manchmal geht etwas schief, insbesondere wenn alle Strukturen und Abläufe neu aufgebaut wurden. Wir arbeiten täglich daran, uns zu verbessern.

Leider haben uns die Auswirkungen der Corona-Pandemie finanziell und emotional extrem hart getroffen. Zwar konnten wir durch die Nutzung der Privat- und Unternehmensrücklagen die finanziellen Einbußen des ersten Lockdowns noch einigermaßen abfedern und das gute Sommergeschäft brachte weiteren Mut und Motivation, aber die finanziellen Auswirkungen des zweiten Lockdowns sind leider nicht mehr auszugleichen. Nun geht es um die Existenz des Restaurants und unserer tollen Mitarbeiter. Derzeit arbeiten wir unter Hochdruck an einer Lösung, so dass wir das Restaurant bald wieder öffnen können und ich bin zuversichtlich, dass es funktionieren wird. Ein Baustein dieser Lösung ist, so „kostenschonend“ wie möglich durch den Corona-Winter zu kommen. Dies bedeutet, dass wir das Restaurant entgegen der vorherigen Planung in diesem Winter nicht mehr öffnen werden, sondern erst wieder im Frühjahr, voraussichtlich Anfang März. Ein zweiter Baustein ist „Kontinuität im Personal“, so dass wir bei der Wiedereröffnung nicht wieder ganz vorne anfangen müssen. Hierfür binden wir die Mitarbeiter über das Kurzarbeitergeld und/oder bringen sie an anderen Stellen vorübergehend unter. Mein Dank gilt dem Vorstand des Golfclubs, den örtlichen Behörden und Institutionen sowie allen anderen Freunden & Partnern, die uns tatkräftig unterstützen.

Hier ist noch eine wichtige Information: Eure Kundenkonten sind abgesichert und werden ins neue Jahr übertragen, so dass etwaige Restguthaben auch in 2021 verwendet werden können. Weitere Einzahlungen/Aufladungen sind bereits jetzt per Überweisung möglich und sicherlich hilfreich.

Bei Fragen könnt ihr mich gerne jederzeit per Email unter karl@kfinest.com erreichen.

Liebe Mitglieder, mein Team und ich bedanken uns nochmals herzlich für eure Unterstützung und unsere erste gemeinsame Saison. Ich wünsche euch allen Frohe Weihnachten, einen schönen Winter und vor allem wünsche ich euch allen Gesundheit und Kraft für die anstehenden Wochen.

Bis bald!

Karl

2020-12-13T15:26:12+01:0013. Dezember 2020|Allgemein|