Finale des Bayerischen Jugend-Team-Cups 2019

Die Turnierserie des „Bayerischen Jugend-Team-Cups wurde am 21.09.2019 mit dem Finalturnier im GC Altötting-Burghausen abgeschlossen. Insgesamt 16 Mannschaften hatten sich im Laufe des Sommers für dieses Finale qualifiziert. Der GCH hatte in diesem Jahr sogar zwei Teams ins Finale bringen können: „Herzo 1“ als Erster der Brutto-Rangliste und „Herzo 3“ als Dritter der Netto-Rangliste. Jedes Team besteht aus maximal sechs Mädchen oder Jungen, die besten vier Ergebnisse kommen in die Wertung.
Unser Team „Herzo 1“ wurde durch Felix, Tom, Raphael, Aarav, Benedikt Bö. und Vincent vertreten. Tom übernahm diesmal die Rolle des Playing-Captains. Und für das „Herzo 3“-Team waren Benedikt N., Oskar, Benedict Ba., Janine, Enrico und Brian am Start. Hier stand Sven Bauer als Captain zur Verfügung. Zusätzlich waren noch Hanne und Jürgen Rühr als Betreuer vor Ort dabei.

Die Proberunde musste am Freitag leider aufgrund des fehlenden Tageslichts etwas verkürzt werden, und am Samstag ging es dann bei guten äußerlichen Bedingungen auf die herbstliche Golfrunde. Das beste Einzelergebnis für „Herzo 1“ konnte Tom mit sehr guten 32 brutto beisteuern! Im „Herzo 3“-Team lieferten Janine mit 16 brutto und Oskar mit 15 brutto die besten Einzelergebnisse ab. Zusätzlich konnte sich Janine mit 43 Netto-Punkten über eine tolle Handicap-Verbesserung freuen, die gleichzeitig auch den Sieg in der Netto-Einzelwertung bedeutete.

In der Team-Gesamtwertung landete „Herzo1“ mit 103 Brutto-Punkten auf dem 5. Platz, was leider nicht den Erwartungen entsprach … und „Herzo 3“ belegte den geteilten 15. Platz.
Über den Gesamtsieg der Turnierserie mit 121 Brutto-Punkten konnte sich diesmal der GC Olching freuen. DANKE an alle Mädels und Jungs, die in den beiden GCH-Mannschaften im Einsatz waren und dür das Team gekämpft haben! Und außerdem auch wieder DANKE an alle Anderen, die die Teams an diesem Tag aktiv unterstützt haben!

2019-10-05T13:58:11+00:005. Oktober 2019|Allgemein, Jugend, News|