AUSBLICK Saison 2020: Planung für Senioren 50 PLUS

Stand: 03.09.2020

Im Folgenden sind die geplanten Termine für die Saison 2020 aufgeführt:
Bitte Informationen zu Anmeldung, Startbedingungen (Einzelstart oder Kanonenstart), Nenngeld etc. in den einzelnen Ausschreibungen 2020 beachten.

  • 6  „vw RUNDEN SENIOREN“ (ab Jg. 1970) wahlweise 9-Loch bzw. 18-Loch/ zählweise Einzel-Stableford ohne Siegerehrung
    TERMIN:
      jeweils am zweiten Dienstag eines Monats:  15. September, 13. Oktober

  • im GC Herzogenaurach e.V. : nvw Senioren-Freundschaftsspiele & -vergleiche mit Clubs aus der Region (ab Jg. 1970), 18-Loch/ zählweise Einzel-Stableford
    FINDET STATT: Dienstag, 22. September: Turnier mit Senioren*innen des GC Fränkische Schweiz
  • auswärts: nvw Senioren-Freundschaftsspiele & -vergleiche mit Clubs aus der Region (ab Jg. 1970)
    FINDET STATT: Dienstag, 06. Oktober: in Fürth: Wettspiel mit den Senioren des GC Fürth; wer möchte kann mit der Runde auch eine vw EDS-Runde (+ 10 Euro) verbinden. In der  Startgebühr ist eine Half-Way-Verpflegung inklusive. Es wird an Tee 1 und Tee 10 gestartet.

…………………………………………………………………………………………………………………………………

Stand: 10.09.2020

HINWEIS: Zum Jahreswechsel 2020/2021 wird auch in Deutschland das World Handicap System (WHS) eingeführt. Unsere Spielstärke heißt dann World Handicap-Index (WHI) und wird anders als bisher errechnet. Die Plattform myGolf.de bietet momentan an unter dem Reiter myPremium (siehe hier bei „Meine Formkurve“), den voraussichtlichen persönlichen Index anzuzeigen – auf Basis der besten 8 der letzten 20 gewerteten Ergebnisse.

Wie wird mein jetziges Handicap für das WHS konvertiert?

Nach wie vor ist das Handicap Ausdruck der Spielstärke eines Golfers und soll sein Spielpotenzial so genau wie möglich widerspiegeln. Der WHI hat eine andere Berechnungsgrundlage als die heutige DGV-Vorgabe. Somit ist auch zu erwarten, dass im Regelfall, der WHI vom Wert her nicht der heutigen DGV-Vorgabe entspricht. Der WHI errechnet sich, indem der Durchschnitt der besten acht Ergebnisse aus den letzten zwanzig handicap-relevanten (heute: vorgabenwirksamen) Runden gebildet wird. Hat ein Spieler weniger Ergebnisse, wird eine kleinere Anzahl zur Ermittlung des WHI herangezogen. Hat ein Spieler gar keine Ergebnisse in seinem Stammblatt, wird seine bisherige DGV-Vorgabe auch sein zukünftiger WHI sein. … mehr erfahren

AUSBLICK für SAISON 2021

Traditonsturnier für Senioren*innen des GC Herzogenaurach & 1. GC Fürth e.V. & GC Schloss Reichmannsdorf/ Beginn jeweils 10 Uhr/ ab 50 Teilnehmenden mit Kanonenstart

  • Dienstag, 25. Mai im GC Schloss Reichmannsdorf: Runde 1
  • Dienstag, 20. Juli im 1. GC Fürth: Runde 2
  • Dienstag, 31. August im GC Herzogenaurach: Endrunde & Pokalübergabe/ Anmerkung: Der Pokal verbleibt bis 2021 beim Pokalgewinner 2019 (GCR), da die Turnierserie im Jahr 2020 entfallen ist wegen Corona-Pandemie.

Freundschaftsturnier mit Senioren*innen des GC Erlangen

  • Dienstag, 17. August im GC Erlangen

…………………………………………………………………………………………………………………………………

Stand: 27.05.2020

AKTUELL: Gültig ab Pfingsten
jeweils Dienstags von 9:00 Uhr bis 10:00 Uhr  ist  Tee 1 für 9 Loch geblockt.

Die Spieler teilen sich selbst ein, der Platz ist in PCCADDIE nicht buchbar.
Der Club macht keine Flighteinteilung oder Buchung.
Wer im Anschluss auch noch die zweiten Neun spielen möchte, muss jedoch selbst reservieren.
Wenn die Senioren 50+ einmal nicht spielen (z.B. Teilnahme an Auswärtsspielen), bittet das GCH-Sekretariat rechtzeitig informieren, damit ggf. die Startzeiten freigeben werden können.

Mit sportlichem Gruß
GCH- Sekretariat

…………………………………………………………………………………………………………………………………

2020-09-10T18:00:41+02:0026. September 2019|Senioren 50 PLUS|